SSI SPECIALTY INSTRUCTOR (SPI) & ADVANCED OPEN WATER INSTRUCTOR (AOWI)


Specialty Instructor & Advanced Open Water Instructor - Weiterbildung als Schlüssel zum Erfolg!

Das Unterrichten von Specialties ist ein perfekter Weg, um sich in Ihrer neuen Berufung weiter zu qualifizieren und Ihren Kunden so das gewisse "mehr" zu bieten. Außerdem sorgen Specialty Course Programme dafür, dass auch Instructoren sich den Bereichen im Tauchsport widmen können, an denen Sie selbst wirklich Freude haben. Diese Abwechslung sorgt für mehr Motivation im Job und auch die Schüler werden es Ihnen danken, indem sie ihre Begeisterung mit Ihnen teilen.

Es gibt eine ganze Reihe von einfach erlernbaren und leicht zu unterrichtenden Specialty Course Programmen, die durch modernes Ausbildungsmaterial unterstützt werden.

Instructoren können sich für die Ausbildungsberechtigung von Specialties qualifizieren, indem sie

  • an einem Seminar bei einem Instructor Trainer teilnehmen,
  • Co-Teaching mit einem für das Specialty qualifiziertem Instructor nachweisen oder
  • ausreichende Erfahrung in dem Bereich des jeweiligen Specialties dokumentieren können.

Open Water Instructoren, die mindestens 4 Specialty Instructor Qualifikationen inklusiv Diver Stress&Rescue besitzen, qualifizieren sich für die Advanced Open Water Instructor Stufe. Advanced Open Water Instructoren sind automatisch berechtigt den "Science of Diving" Specialty Course sowie das Dive Guide Programm auszubilden.



Follow us on twitter! Find us on facebook! EDER + BERGER TV on youtube RSS-Feeds aus unserm Blog Sport EDER + BERGER Blog

Teilen

29.09-30.09.2017
SSI Crossover zum Open Water Instructor
Rovinj, Kroatien

29.09-04.10.2017
CMAS-VIT-Tauchlehrerkurs Praxis
Rovinj

29.09-30.09.2017
DAN Oxygen Instructor-Kurs
Rovinj